Ein Fahrradanhänger zum Immer-mit-Dabeihaben


Trenux – ein Anhänger, den man immer und überall dabei haben kann, ohne die Flexibilität des Fahrrads einzuschränken.

Durch einem innovativen Klappmechanismus können Gepäckträger und Anhänger in einem Produkt kombiniert werden. Im Gegensatz zu sperrigen Lastenrädern und platzbegrenzten Fahrradtaschen bietet Trenux in jeder Situation die richtige Transportmöglichkeit: sei es der große Wocheneinkauf, die Parkplatzsuche am Fahrradständer oder der Grillabend am See. Mit einem Handgriff klappt der Gepäckträger zu einem Lastenanhänger auf. Der Anhänger ist sofort einsatzbereit und kann nach dem Transport im Handumdrehen wieder als Gepäckträger verstaut werden.

Klappen


Zum Ausklappen wird nach dem Öffnen der Verriegelungen der Aufklappgriff genutzt. Durch mehrere mechanische Verriegelungen bekommt der Anhänger eine erhöhte Stabilität und wackelt nicht. Wird der Trenux nicht mehr gebraucht, wird am Zuklappgriff in der Mitte der Ladefläche gezogen und der Anhänger klappt in sich zusammen.

Ladefläche


Ausgeklappt bietet der Lastenanhänger Platz für zwei Getränkekisten, einen Reisekoffer oder vier Blumenkästen. Die Ladung wird durch den Trapezrahmen und die Banden stabil gehalten. Zusätzliche Spanngurte fixieren leichtes Transportgut.
Zuladung: 40 kg (max. Geschwindigkeit beachten)
Ladefläche: 62 x 42 cm
Norm: Eurokiste

Tasche


Eine vollständig in den Klappmechanismus integrierte Tasche bildet die rechteckige Ladefläche. Hier lassen sich problemlos zwei Getränkekisten verstauen. Durch das wasserabweisende Material, kann die Tasche bei Regen nach oben ausgezogen werden und das Transportgut bleibt im Inneren trocken. Im Supermarkt kann die Tasche aus dem Anhänger genommen werden, um sie direkt zum Einkaufen zu nutzen. Neben den Farbkombinationen, runden Reflektoren das Design ab.

Abmessungen: 60 x 40 x 30 cm
Farben: concrete, marine, summer

Montage


Die Deichsel des Trenux wird auf der Achse des Hinterrades befestigt. Die Standardaufnahme ist dabei mit einer Vollachse und Schnellspannern kompatibel. Damit decken wir einen Großteil der Fahrräder ab. Zudem wird eine Aufnahme am Sattelrohr benötigt, um Trenux einklappen zu können.

Kompatibilität: Vollachse, Schnellspanner
Alternative: Anschluss an Rahmenrohre

Möchtest du direkt testen, ob Trenux auch an dein Fahrrad passt?

Hier findest du eine Anleitung und Schablone zum Ausdrucken, womit du das direkt überprüfen kannst!

Quick-Release


Sekundenschnell lässt sich die Deichsel durch den Quick-Release-Mechanismus montieren und wieder entfernen. Damit es aber auch Dein Trenux bleibt, kannst Du diesen mithilfe von zwei Schlössern schlüssellos durch einfaches Drücken abschließen.

Die Standardaufnahme wird einfach auf den Schnellspanner oder die Vollachse geschraubt.

Falls die Standardaufnahme an deinem Fahrrad nicht passt, gibt es eine Alternative für den Rahmen.

Die Aufnahme am Sattelrohr ist auch für gefederte Sättel geeignet. Video

Sicherheit


Nach der StVO ist der Anhänger mit Reflektoren ausgestattet, zusätzliche befinden sich auch auf der Tasche. Spanngurte können zur Ladungssicherung an einer Einhängung befestigt werden. Im Falle eines Sturzes bleibt der Anhänger durch das besondere Kupplungsgelenk stehen, stellt keine Gefährdung dar. Bei der Entwicklung haben wir uns an der entsprechenden DIN EN 15918 orientriert.

Gepäckträger


Trenux kann selbst als eigenständiger Gepäckträger, als auch in Kombination mit einem Vorhandenen genutzt werden. Ein Gepäckträger kann vorhanden sein, muss aber nicht. So passt ein Trenux wirklich auf jedes Fahrrad. Wie ein herkömmlicher Gepäckträger fixiert sich Trenux an drei Stellen: Links und rechts der Achse, sowie an der Sattelstütze.

Leergewicht: 7,5 kg (je nach Konfiguration)
Gepäckträger Breite: 35 cm
Anhänger Breite: 60 cm

Handwagen


Für den Fall, dass der Anhänger Verwendung ohne Fahrrad findet, gibt es eine Handwagenerweiterung. Diese ist zusätzlich montierbar und kann einfach und schnell ausgeklappt werden.

Alle hier genannten Angaben, bildlichen und grafischen Darstellungen stellen den aktuellen Entwicklungsstand bei Erstveröffentlichung dar.

Nach unserem KICKSTARTER-Erfolg und
dem Onlineverkauf sind wir in der Produktion!

Anhänger noch verfügbar

(Der Zähler wird aus technischen Gründen nicht sofort aktualisiert. Sollten jedoch keine Produkte mehr verfügbar sein, wird die Bestellung im Onlineshop automatisch blockiert.)

Vielen Dank für die zahlreichen Bestellungen!
Leider sind von der aktuellen Produktion alle Anhänger vergeben.


Du wolltest gerne noch einen ?
Hier kannst du dich unverbindlich für einen Trenux der nächsten Serie vormerken lassen.

FAQ


Können Kinder im Trenux transportiert werden?
Damit Kindern bei einem Unfall nichts passiert, muss unbedingt ein Überrollkäfig an einem Anhänger angebracht werden. Den faltbaren Überrollkäfig haben wir aber noch nicht fertig entwickelt. Wenn sich Trenux für nicht lebende Lasten weiterhin so gut bewährt, wird bald auch die Entwicklung für lebende Lasten in Angriff genommen.
Müssen Fahrradanhänger einen „TÜV“ bestehen?
Der TÜV, wie es ihn bei Autos gibt, ist bei Fahrrandanhängern nicht vorhanden. Es gibt aber eine DIN zu Sicherheitstechnischen Anforderungen für Fahrradanhänger (DIN EN 15918). Während der Entwicklung von Trenux orientieren wir uns an dieser.
Passt Trenux auf jedes Fahrrad?
Wir haben bis jetzt kaum ein Fahrrad gefunden, auf dem Trenux nicht passt. Bei Fahrrädern mit niedrigem und nach vorne versetztem Sattel ist die Gepäckträgerfläche etwas gekippt. Wenn du glaubst, Trenux passt auf deinem Fahrrad garantiert nicht, lass es uns wissen und wir werden es ausprobieren. Fahrradgepäckträger sind nach Standards ausgelegt, die wir bei der Entwicklung berücksichtigen. Sollte ein Standardgepäckträger bei dir passen, wird es Trenux bestimmt auch tun.

Können Gepäckträger Tasche angebracht werden?
Wir sind gerade dabei die Aufnahme für eine Gepäckträger Tasche zu integrieren. Morgens auf dem Weg ins Büro muss der Laptop also nicht in den Anhänger sondern kann bequem in der Tasche mit fahren. Zwei Taschen werden aber nicht funktionieren.